Systemische Therapie mit dem Systembrett

Therapeutin in Augsburg, Yeliz Güc, Heilpraktikerin für Psychotherapie Augsburg, Systembrett

Was das ist:

Auf dem Systembrett werden Systeme & Progresse innerhalb Familien, Beziehungen, Unternehmen u.v.m. Anhand von Holzfiguren und weiteren Hilfsmitteln

sicht – bar & spür – bar

gemacht.

Der Begriff -bar hebt sich deshalb hervor, weil sich die Dinge so zeigen, wie sie sind, nackt. Dabei wirkt das Brett, wie auch im Familienstellen nach Bert Hellinger und auch bei der Systemischen Aufstellung, durch das sogenannte morphogenetische Feld.


Es wird benutzt, um:

>Lösungen zu finden

>Antworten zu finden

>Konflikte zu lösen

>Empathie zu fördern

>Klarheit & Bewusstheit ins Leben zu bringen


Meine Schwerpunkte sind:

  • Paar-Beziehungen

  • Familiensysteme

  • Arbeitsumfeld

  • Jobwechsel

  • Projekterstellung

  • Visionsarbeit & Zieldefinition

  • wiederkehrende Muster im Leben durchbrechen

Was macht den Unterschied zur klassischen Aufstellung?

  • das 1 zu 1 Setting, d.h. nur Klient/in und ich

  • es ist sehr gut geeignet für Menschen, die ihr Thema in einer großen Gruppe fremder Menschen nicht beleuchten können oder wollen

  • alle Figuren, Rollen, Repräsentanten werden selbst durch-gefühlt, was zu mehr Empathie führt. Diese bringt immer mehr Verständnis in jeden Konflikt.

  • Konflikte wollen gelöst werden, hiermit wird der Weg dafür frei

  • das Thema kann aus den vielfältigsten Perspektiven betrachtet werden!


Planen sie etwa 2 Stunden für diese Sitzung ein.

Honorar: 90,00 €